Offenlegung von Werbung ?
Tatsache überprüft Faktengeprüft

Wie wir Drucker testen

Unsere Laboruntersuchungen bewerten umfassende Leistung, Funktionalität und Ausgabequalität und helfen bei der Auswahl eines geeigneten Druckers, der auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

CR-Mitarbeiter
Von Aktualisiert: 9. Februar 2024

Einrichtung der besten tragbaren Drucker , der besten Laserdrucker und der besten 3D-Drucker ist entscheidend, um genaue und zuverlässige Drucktestergebnisse zu erhalten. Der erste Schritt besteht darin, den Drucker über die entsprechenden Kabel an einen Computer anzuschließen und sicherzustellen, dass der Drucker eingeschaltet ist und vom Computer erkannt wird.

Anschließend legen Sie Papier der passenden Sorte und Größe in das Papierfach des Druckers ein. Stellen Sie sicher, dass alle Papierführungen genau auf das Papierformat abgestimmt sind. Fahren Sie abschließend mit der Installation aller wichtigen Software oder Treiber fort, die vom Druckerhersteller bereitgestellt werden. Diese Software ist unverzichtbar, um eine effektive Kommunikation zwischen Computer und Drucker zu ermöglichen.

Drucken Sie eine Testseite

So testen Sie den Drucker

Das Drucken einer Testseite ist ein wesentlicher Schritt im Drucktestprozess. Es ermöglicht Ihnen, die grundlegende Funktionalität des Druckers zu beurteilen und mögliche Probleme zu identifizieren, bevor Sie fortfahren. Um eine Testseite zu drucken

Suchen Sie nach der Option, mit der Sie eine Testseite drucken können. Nach der Auswahl erstellt der Drucker eine Seite, die normalerweise eine Reihe von Linien, Farben und Mustern enthält. Überprüfen Sie die Testseite sorgfältig auf Anomalien wie Flecken, Streifen oder verblasste Farben, da diese auf Probleme mit dem Drucker hinweisen können.

Drucken Sie eine Vielzahl von Dokumenten

Um die Leistung eines Druckers gründlich zu testen, ist es wichtig, verschiedene Dokumente zu drucken. Dies hilft dabei, spezifische Probleme zu erkennen, die beim Drucken verschiedener Arten von Inhalten auftreten können. Beginnen Sie mit dem Drucken eines einfachen Textdokuments, um die Fähigkeit des Druckers zu beurteilen, klaren und lesbaren Text zu erzeugen.

Drucken Sie als Nächstes ein Dokument mit Grafiken, um die Verarbeitung der Bilder durch den Drucker zu beurteilen und sicherzustellen, dass sie scharf und richtig wiedergegeben sind. Drucken Sie abschließend ein Foto, um die Farbgenauigkeit des Druckers und die Fähigkeit, feine Details wiederzugeben, zu beurteilen. Indem Sie den Drucker mit verschiedenen Dokumenttypen testen, können Sie sich ein umfassendes Bild von seinen Fähigkeiten machen.

Messen Sie die Geschwindigkeit des Druckers

Die Druckgeschwindigkeit ist ein wichtiger zu berücksichtigender Faktor, insbesondere bei Druckaufgaben mit hohem Volumen. Es gibt zwei gängige Methoden, um die Geschwindigkeit eines Druckers zu messen: Drucken einer bestimmten Anzahl von Seiten oder Timing des Druckens eines bestimmten Dokuments. Um die Anzahl der pro Minute gedruckten Seiten (PPM) zu messen, stellen Sie den Drucker auf seine Standardeinstellungen ein und starten Sie einen Druckauftrag mit einer vorgegebenen Anzahl von Seiten. Geben Sie an, wie lange es dauert, bis der Drucker den Auftrag abgeschlossen hat, und berechnen Sie die PPM entsprechend.

Um die Zeit zu messen, die zum Drucken eines bestimmten Dokuments benötigt wird, können Sie alternativ eine Stoppuhr verwenden, um die Zeitspanne vom Erteilen des Druckbefehls bis zum Abschluss des Druckvorgangs aufzuzeichnen.

Bewerten Sie die Druckqualität des Druckers

Die Druckqualität ist ein entscheidender Aspekt der Leistung eines jeden Druckers. Um die Druckqualität zu beurteilen, prüfen Sie die gedruckten Dokumente sorgfältig auf etwaige Mängel. Suchen Sie nach Flecken, Streifen oder verblassten Farben, die auf Probleme mit dem Drucker oder seinen Tintenpatronen hinweisen können. Achten Sie auf die Schärfe und Klarheit von Texten, Grafiken und Fotos.

Wenn der Drucker unterschiedliche Druckqualitätseinstellungen bietet, testen Sie diese, um zu sehen, wie sie sich auf die endgültige Ausgabe auswirken. Erwägen Sie außerdem die Durchführung eines Düsentests oder eines Druckkopfausrichtungstests, wenn Ihr Drucker über diese Funktionen verfügt. Diese Tests können dabei helfen, Probleme im Zusammenhang mit der Druckqualität zu erkennen und zu beheben.

Testen Sie die Funktionen des Druckers

Neben der Bewertung der grundlegenden Druckfunktionalität und -qualität ist es wichtig, die spezifischen Funktionen Ihres Druckers zu testen. Dazu gehört die Beurteilung seiner Fähigkeit, randlose Seiten zu drucken, Duplexdruck (beidseitiges Drucken) durchzuführen und einen automatischen Dokumenteneinzug (ADF) zu verwenden.

Um den randlosen Druck zu testen, wählen Sie die entsprechenden Einstellungen aus und drucken Sie ein Dokument oder Foto, das bis zum Rand des Papiers reicht. Aktivieren Sie für den Duplexdruck die Funktion und drucken Sie ein Dokument, das auf beiden Seiten des Papiers gedruckt werden muss. Testen Sie abschließend den ADF, indem Sie ein mehrseitiges Dokument einlegen und sicherstellen, dass es zum automatischen Scannen oder Kopieren richtig eingezogen wird.

Die spezifischen Tests, die während des Drucktests durchgeführt werden, variieren je nach Druckertyp und Verwendungszweck. Beispielsweise sind bei einem Drucker, der hauptsächlich zum Drucken von Fotos verwendet wird, möglicherweise zusätzliche Tests erforderlich, um die Farbgenauigkeit und die Langlebigkeit des Drucks zu beurteilen. Ebenso kann es sein, dass ein Drucker, der für große Geschäftsdokumente ausgelegt ist, Tests zur Bewertung seiner Papierverarbeitungsfähigkeiten und Haltbarkeit erfordert. Indem Sie die Drucktests auf den jeweiligen Drucker und seinen Verwendungszweck zuschneiden, können Sie eine möglichst genaue Beurteilung seiner Leistung gewährleisten.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass gründliche Drucktests unerlässlich sind, um die Qualität und Zuverlässigkeit Ihres Druckers sicherzustellen. Wenn Sie die in dieser umfassenden Anleitung beschriebenen Schritte befolgen, können Sie Ihren Drucker effektiv einrichten, Testseiten drucken, die Druckleistung bewerten und die Funktionen des Druckers testen.

Denken Sie daran, die Testseiten und gedruckten Dokumente sorgfältig auf Anomalien wie Flecken, Streifen oder verblasste Farben zu überprüfen. Durch die Durchführung verschiedener Drucktests können Sie sich ein umfassendes Bild von den Fähigkeiten Ihres Druckers machen und mögliche Probleme beheben. Regelmäßige Drucktests tragen dazu bei, eine optimale Druckqualität aufrechtzuerhalten, die Lebensdauer Ihres Druckers zu verlängern und sicherzustellen, dass jede Drucktestseite Ihren Erwartungen entspricht.

Weiterführende Literatur

Wie wir VR-Headsets testen

Wie wir VR-Headsets testen

Aktualisiert: 1. September 2023
So testen wir Kopfhörer

So testen wir Kopfhörer

Aktualisiert: 1. September 2023
Wie wir Lautsprecher testen

Wie wir Lautsprecher testen

Aktualisiert: 1. September 2023
Wie wir Fernseher testen

Wie wir Fernseher testen

Aktualisiert: 8. September 2023