Werberichtlinie

Die folgenden Richtlinien wurden von The Consumer Reviews erstellt, um verschiedene Aspekte der Werbung im Netzwerk zu regeln. Dazu gehören Websites und mobile Anwendungen, die sich an Verbraucher richten. Wir bezeichnen dies als „The Consumer Reviews Consumer Properties“. Die Websites und mobilen Anwendungen, die sich an Angehörige der Gesundheitsberufe richten, werden als Professional Properties von The Consumer Reviews bezeichnet.

Die hier verwendeten Begriffe „Werbung“ und „Anzeigen“ lauten wie folgt:

  • Banner von Drittanbietern
  • Abzeichen
  • Kontextbezogene Werbung
  • Gesponserte Inhalte

Die in dieser Richtlinie aufgeführten Richtlinien behandeln Themen wie die Annahme von Werbung durch The Consumer Reviews, wie Werbung angezeigt wird und wie Werbung aus dem Netzwerk von The Consumer Reviews entfernt wird. Wir von The Consumer Reviews haben diesbezüglich das alleinige und absolute Ermessen. Wir machen es uns zur Aufgabe, die Richtlinie zu interpretieren und durchzusetzen. Wir haben auch das Recht, die Richtlinie jederzeit zu ändern, wenn wir dies für erforderlich halten.

Bitte lesen Sie die unten aufgeführten Richtlinien:

  • Wir bestimmen nach eigenem Ermessen, welche Arten von Werbung akzeptiert und angezeigt werden. Unter keinen Umständen gilt dies als Empfehlung für das Unternehmen, das die von uns erwähnten Produkte oder Dienstleistungen bewirbt, herstellt, vertreibt oder bewirbt.
  • Wir akzeptieren keine Werbung, die nicht korrekt oder professionell gemacht ist.

Es gibt bestimmte Kategorien, die wir nicht zulassen. Dazu gehören die folgenden:

  • Illegale oder „anstößige“ Produkte (wir behalten uns das Recht vor, zu bestimmen, was „anstößig“ ist)
  • Betrügerisches, irreführendes, illegales, irreführendes oder anstößiges Material
  • Material, das eine Person oder Gruppe aus persönlichen Gründen falsch darstellt, verspottet, diskriminiert (real oder implizit) oder angreift.
  • Alkohol
  • Waffen, Schusswaffen, Munition oder Feuerwerkskörper
  • Glücksspiel
  • Pornografie oder verwandte Themen
  • Tabakkonsum
  • Material, das direkt für Produkte an Kinder unter 13 Jahren wirbt
  • Medien oder Nachrichten, die unter die mit „M“ bewerteten Videospiele oder Inhalte fallen
  • Unangemessene, unwahrscheinliche oder außergewöhnliche Produkt- oder Serviceansprüche
  • Medienmitteilungen oder Bilder, die blitzen oder blinken
  • Medien oder Nachrichten, die unbegründete Behauptungen enthalten
  • Werbeeinheiten, die über die definierte Fläche hinausragen
  • Werbeeinheiten, die nicht auf die definierte Werbefläche zurückgezogen werden, wenn der Benutzer nach unten scrollt, oder die kein „Schließen“ oder „X“ enthalten, damit der Benutzer die Anzeigeneinheit/Nachricht nach der Benutzerinitiierung zurückziehen oder schließen kann
  • Werbeeinheiten, die Computerfunktionen nachahmen

Wir erkennen auch den Unterschied zwischen Werbung, gesponserten Inhalten und redaktionellen Inhalten an. Daher behandeln wir jede als separate Einheit mit unterschiedlichen Richtlinien.

Wenn Sie auf die Anzeige klicken, werden Sie zur Website des Werbetreibenden des Drittanbieters oder zu den relevanten gesponserten Inhaltsbereichen verlinkt, die unter das Eigentum der Website fallen.

Wir behalten uns das ausschließliche Recht vor, festzulegen, wie alle Suchergebnisse für bestimmte Informationen nach Schlüsselwort oder Thema angezeigt werden. Der aufgelistete Inhalt wird mit seiner Quelle angezeigt. Wenn gesponserte Inhalte erscheinen, werden sie als solche gekennzeichnet, und die gleichen Regeln gelten für die anderen Informationen, die wir filtern.

Wir beachten auch die auf den Google-Anzeigen angegebenen Bedingungen und verlinken sie mit den entsprechenden Seiten.

Während Inhalte von Drittanbietern diese Werberichtlinie einhalten müssen, unterliegt der Kennzeichnungsinhalt unserer angegebenen Richtlinie. Noch wichtiger ist, dass Werbung nicht direkt auf eine Registrierungs-/E-Mail-Erfassungsseite verlinken sollte.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit zu genehmigen, ob Werbung akzeptiert, abgelehnt, storniert oder entfernt wird. Wir werden Sie in allen Fällen einer Stornierung, Ablehnung oder Entfernung unverzüglich benachrichtigen.

Es liegt in der Verantwortung des Werbetreibenden, alle innerhalb des Netzwerks geltenden in- und ausländischen Gesetze und Vorschriften einzuhalten. Dazu gehören gesetzlich vorgeschriebene Legenden, Offenlegungen und Erklärungen.

Werbung sollte keine Pixel, Tags, Flash-Container oder andere Arten von Softwarecodes zum Sammeln von Informationen enthalten. Wir filtern Beacons, Cookies oder andere Informationen zu unserem Schutz.