Offenlegung von Werbung ?
Tatsache überprüft Faktengeprüft

Bester Virenschutz 2023

Suchen Sie nach der besten Antivirensoftware zum Schutz Ihrer Geräte? Schauen Sie sich unsere Top-Tipps für Juli 2023 an. Entdecken Sie leistungsstarke Lösungen mit erweiterten Funktionen und hohen Malware-Erkennungsraten

CR-Mitarbeiter
Von . Aktualisiert: 14. März 2024

Was ist ein Antivirus?

Ein Antivirenprogramm ist eine Art Software, die dazu dient, bösartige Software, allgemein bekannt als Malware, von Computern, Smartphones und anderen elektronischen Geräten zu erkennen, zu verhindern und zu entfernen. Sein Hauptzweck besteht darin, Ihr Gerät und Ihre Daten vor verschiedenen Cyberbedrohungen zu schützen, darunter Viren, Würmer, Trojaner, Ransomware, Spyware und Adware.

Bester Virenschutz 2023

Antivirensoftware scannt Dateien, Programme und Systemprozesse auf Anzeichen von bösartigem Code oder Verhalten. Es verwendet eine Datenbank bekannter Malware-Signaturen und heuristische Analysen, um infizierte Dateien zu identifizieren, unter Quarantäne zu stellen oder zu löschen. Einige fortschrittliche Antivirenprogramme verfügen außerdem über einen Echtzeitschutz, der Ihr Gerät in Echtzeit überwacht, um neu auftretende Bedrohungen zu erkennen und zu blockieren.

Neben der Erkennung und Entfernung von Malware bietet Antivirensoftware häufig zusätzliche Funktionen zur Verbesserung Ihrer digitalen Sicherheit. Zu diesen Funktionen können Firewall-Schutz, Webbrowser-Schutz, E-Mail-Scanning, sichere Dateivernichtung, Passwort-Manager und VPN-Dienste (Virtual Private Network) gehören.

Durch die regelmäßige Aktualisierung der Virendefinitionen, die Informationen über die neuesten Malware-Bedrohungen enthalten, stellt Antivirensoftware sicher, dass Ihr Gerät vor neu entdeckten Bedrohungen geschützt bleibt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand halten, um sich vor neuen Cyber-Bedrohungen zu schützen und die Sicherheit Ihres Geräts und Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Antivirensoftware spielt eine entscheidende Rolle beim Schutz Ihres digitalen Lebens. Es bietet eine wichtige Schutzschicht gegen Malware und hilft Ihnen, eine sichere und geschützte Computerumgebung aufrechtzuerhalten.

Kurze Zusammenfassung

Bild Antivirus Beschreibung Preis
1
mc-afee-total-protection
McAfee
McAfee Total Protection ist eine funktionsreiche Antivirensoftware, die Echtzeitschutz vor verschiedenen Bedrohungen bietet. Es umfasst eine robuste Malware-Erkennung, Web-Schutz, sicheres VPN und einen Passwort-Manager.
2
Norton-Antivirus-Plus
Norton Antivirus
Norton Antivirus Plus ist eine umfassende Antivirensoftware, die einen robusten Schutz vor verschiedenen Cyber-Bedrohungen bietet. Mit seinen erweiterten Funktionen und leistungsstarken Funktionen zur Malware-Erkennung bietet Norton Antivirus Plus Benutzern, die zuverlässige Sicherheit für ihre Geräte suchen, Sicherheit.
3
Bitdefender-Antivirus-Plus
Bitdefender Antivirus
Bitdefender Total Security ist eine umfassende Antivirenlösung, die für ihre hervorragenden Malware-Erkennungsraten und minimalen Auswirkungen auf die Systemleistung bekannt ist. Es bietet Echtzeitschutz vor verschiedenen Bedrohungen, darunter Viren, Ransomware, Spyware und Phishing-Angriffe.
4
Panda-Dome-Premium
Panda Dome Antivirus
Panda Dome ist eine funktionsreiche Antivirensoftware, die umfassenden Schutz vor verschiedenen Cyber-Bedrohungen bietet. Mit seinen erweiterten Sicherheitsfunktionen und der benutzerfreundlichen Oberfläche ist Panda Dome eine beliebte Wahl für Benutzer, die einen zuverlässigen Virenschutz für ihre Geräte suchen.
5
Surfshark-Antivirus
SurfShark Antivirus
Surfshark ist ein beliebter VPN-Dienst (Virtual Private Network), der eine Reihe von Funktionen zur Verbesserung Ihrer Online-Privatsphäre und -Sicherheit bietet. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und den robusten Sicherheitsmaßnahmen vertrauen Nutzer weltweit auf Surfshark, wenn es um den Schutz ihrer Internetverbindungen und den Schutz ihrer sensiblen Daten geht.
6
eset-antivirus
ESET Antivirus
ESET Internet Security bietet zuverlässigen Virenschutz mit erweiterten Funktionen zum Schutz Ihrer Geräte. Es bietet Echtzeitschutz vor Malware, Phishing-Angriffen und Ransomware. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und geringen Auswirkungen auf das System ist ESET Internet Security eine gute Wahl für umfassenden Schutz.
7
Avira-Antivirus
Avira Antivirus
Avira ist eine bekannte Antivirensoftware, die umfassenden Schutz vor Malware, Viren und anderen Online-Bedrohungen bietet. Mit seinen zahlreichen Sicherheitsfunktionen und seiner benutzerfreundlichen Oberfläche ist Avira eine beliebte Wahl für Benutzer, die einen zuverlässigen Virenschutz für ihre Geräte suchen.
8
avg-avast
Avast Antivirus
Avast Premium Security bietet eine breite Palette an Funktionen, darunter Echtzeitschutz, intelligente Bedrohungserkennung und eine Sandbox zum Ausführen verdächtiger Dateien. Es umfasst außerdem eine Firewall, Webcam-Schutz und sichere Browsing-Funktionen. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und anpassbaren Optionen.

Wie funktioniert Antivirus?

Antivirensoftware nutzt verschiedene Techniken, um Malware auf Ihren Geräten zu erkennen, zu verhindern und zu entfernen. Hier ist ein allgemeiner Überblick über die Funktionsweise von Antivirensoftware:

Signaturbasierte Erkennung: Antivirensoftware verwaltet eine Datenbank mit bekannten Malware-Signaturen. Wenn es Dateien oder Programme auf Ihrem Gerät scannt, vergleicht es sie mit diesen Signaturen. Wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, identifiziert es die Datei oder das Programm als Malware und ergreift entsprechende Maßnahmen, z. B. Quarantäne oder Löschung.

Heuristische Analyse: Antivirensoftware verwendet auch eine heuristische Analyse, um Malware zu erkennen, die keine bekannte Signatur hat. Es analysiert das Verhalten und die Eigenschaften von Dateien oder Programmen, um potenzielle Bedrohungen zu identifizieren. Wenn ein Programm beispielsweise versucht, Systemdateien unbefugt zu ändern oder verdächtiges Verhalten zeigt, kann es von der Antivirensoftware als potenziell bösartig gekennzeichnet werden.

Echtzeitschutz: Viele Antivirenprogramme bieten Echtzeitschutz, indem sie Ihr Gerät und seine Aktivitäten in Echtzeit überwachen. Sie scannen kontinuierlich Dateien, Programme, Webseiten und eingehende E-Mails auf Anzeichen von Malware. Wenn sie etwas Verdächtiges entdecken, greifen sie ein, um die potenzielle Bedrohung zu blockieren oder unter Quarantäne zu stellen, bevor sie Schaden anrichten kann.

Scanmodi: Antivirensoftware bietet normalerweise verschiedene Scanmodi. Bei einem vollständigen Systemscan werden alle Dateien und Programme auf Ihrem Gerät auf Malware-Infektionen untersucht. Ein schneller Scan konzentriert sich auf kritische Bereiche, in denen Malware mit größerer Wahrscheinlichkeit gefunden wird, wie z. B. Systemdateien und Startprogramme. Sie können auch benutzerdefinierte Scans durchführen, um auf bestimmte Dateien oder Verzeichnisse abzuzielen.

Sandboxing: Diese Technik führt verdächtige Programme in einer sicheren Umgebung aus, die verhindert, dass sie Schaden anrichten.

Um zu funktionieren, scannt eine Antivirensoftware Ihren Computer auf Viren und entfernt diese anschließend. Einige unterstützen sogar die Neutralisierung von Angriffen und die Infektionsprävention in Echtzeit. Die beste Software nutzt eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen und nutzt eine einheitliche Strategie zum Schutz Ihres Computers.

Wie wählt man die beste Antivirensoftware aus?

Die Auswahl der besten Antivirenanwendung kann eine Herausforderung sein, da so viele Optionen zur Verfügung stehen. Welche Art von Schutz Sie benötigen, ist der wichtigste zu berücksichtigende Faktor. Während einige Softwareprogramme Infektionen besser erkennen können, sind andere besser darin, Malware-Angriffe zu stoppen. Weitere zu berücksichtigende Faktoren sind die Häufigkeit von Software-Updates, die Gerätekompatibilität und der Kundensupport.

Bedrohungsschutz, dem Sie vertrauen können
Der Grad des Schutzes vor Gefahren ist der wichtigste Faktor, der bei der Auswahl einer Antivirensoftware berücksichtigt werden muss. Die besten Antivirenprogramme schützen Ihren Computer mithilfe einer Reihe von Techniken wie künstlicher Intelligenz, Verhaltensüberwachung, Sandboxing, signaturbasierter Erkennung und heuristischer Erkennung.

Manche Bedrohungen wie Ransomware sind schwer zu erkennen und erfordern eine abgestufte Schutzstrategie. Andere, wie etwa Viren, sind leichter zu erkennen, können aber dennoch erheblichen Schaden anrichten, wenn sie nicht sofort beseitigt werden. Sie sollten nicht nur sicherstellen, dass die Antivirensoftware eine mehrschichtige Strategie zur Bedrohungsprävention, -erkennung und -entfernung verwendet, sondern auch einen Blick auf unabhängige Laborergebnisse und Benutzerbewertungen werfen, um festzustellen, wie vertrauenswürdig sie ist.

Regelmäßige Updates
Die Top-Antivirenprogramme werden regelmäßig aktualisiert, um immer über die neuesten Gefahren informiert zu sein. Dies ist von Bedeutung, da sich sowohl neue als auch bestehende Bedrohungen ständig ändern. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Computer geschützt ist, sollten Sie sich für ein Antivirenprogramm entscheiden, das seine Datenbank mit bekannten Viren regelmäßig aktualisiert.

Darüber hinaus muss Ihre Software ihre Virendefinitionen mindestens einmal täglich aktualisieren; Regelmäßiger ist jedoch vorzuziehen. Während einige Programme automatisch aktualisiert werden, können andere so programmiert werden, dass sie in einem bestimmten Intervall aktualisiert werden. Wie häufig die Software aktualisiert wird, erfahren Sie in der Regel auf der Verkaufsseite. Wenn nicht, informieren Sie sich vor dem Kauf.

Kosten
Eine Antivirenanwendung, die zuverlässigen Schutz vor Bedrohungen, häufige Updates und hilfreichen Kundenservice bietet, sollte Benutzer für ein Jahresabonnement zwischen 30 und 40 US-Dollar kosten. Abhängig von den Funktionen, die die Software bietet, können sich diese Kosten ändern. Beispielsweise zahlt ein Unternehmen für den vorrangigen Service in der Regel mehr als ein Heimanwender.

Die Anzahl der abgedeckten Geräte und die Häufigkeit der Updates sind die beiden wichtigsten Kostenfaktoren für Antivirensoftware. Während einige Programme für Updates, die mehr als einmal am Tag durchgeführt werden, einen Aufpreis verlangen, gewähren andere für viele Geräte Rabatte.

Leistung und Systemlast
Berücksichtigen Sie bei Ihrer Auswahl die Kompatibilität der Antivirensoftware mit Ihrem Betriebssystem und den Ressourcenverbrauch Ihres Computers. Alle gängigen Betriebssysteme, einschließlich Windows, Mac und Linux, sind mit der Top-Software kompatibel.

Die Menge an Ressourcen, die die Software auf Ihrem Computer beansprucht, ist ein weiterer entscheidender Faktor, den Sie berücksichtigen müssen. Einige Anwendungen beanspruchen viel Arbeitsspeicher oder CPU-Ressourcen, was Ihren Computer verlangsamen oder sogar zum Absturz bringen kann. Um die Geschwindigkeit Ihres Computers nicht zu beeinträchtigen, suchen Sie sich ein ressourcenschonendes Antivirenprogramm.

Kundendienst
Wenn Sie Hilfe bei der Verwendung des Produkts benötigen oder Probleme damit haben, ist der Kundendienst von entscheidender Bedeutung. Die besten Antivirenprodukte bieten Live-Chat und telefonische Hilfe rund um die Uhr. Darüber hinaus verfügen sie über umfangreiche Online-Wissensbibliotheken, die Sie zur Behebung eventueller Probleme nutzen können.

Sie sollten nach Programmen suchen, die zusätzlich zum Kundensupport eine Geld-zurück-Garantie bieten. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie ein Produkt kaufen, mit dem Sie zufrieden sind, und dass Sie, falls nicht, Ihr Geld zurückbekommen.

Tieferer Einblick: Unsere am besten getesteten Tipps

McAfee

mc-afee-total-protection
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Es ist eine gute Idee, einen Virenschutz auf Ihrem primären Produktionscomputer zu installieren. Noch besser ist es, diese Sicherheit auf Ihre gesamte andere Hardware auszudehnen. Mit nur einem Abonnement können Sie Schutzsoftware mit McAfee AntiVirus Plus auf jedem Windows-, macOS-, Android-, iOS- und ChromeOS-Gerät in Ihrem Zuhause installieren. Das gesamte Netzwerk profitiert, wenn alle Ihre Geräte vor Angriffen geschützt sind.

    Trotz einiger Aussetzer erhält McAfee von unabhängigen Laboren stets Bestnoten. Die Leistung in unseren eigenen Praxistests ist einfach umwerfend. Darüber hinaus umfasst es Ransom Guard, eine grundlegende Firewall, einen Mechanismus zur Verhinderung von Kryptojacking und andere Funktionen, die über den bloßen Virenschutz hinausgehen.

  • Für wen es ist

  • Wie viele Computer und andere elektronische Geräte haben Sie zu Hause? McAfee AntiVirus Plus ist das Antivirenprogramm, das Sie benötigen, wenn Sie den Überblick verloren haben oder nicht einmal ansatzweise abschätzen können, wie viele. Bis Ihr gesamtes Netzwerk geschützt ist, können Sie jedes geschützte Gerät verwenden, um eine Einladung zur Installation an jedes ungeschützte Gerät zu senden.

Vorteile

  • Umfassender Schutz vor einer Vielzahl von Malware und Bedrohungen.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und unkomplizierter Einrichtungsprozess.
  • Zusätzliche Funktionen wie Firewall-Schutz und Sicherheit beim Surfen im Internet.
  • Starke Funktionen zur Erkennung und Entfernung von Malware.
  • Regelmäßige Updates, um mit neuen Bedrohungen Schritt zu halten.

Nachteile

  • Einige Benutzer empfinden die Benutzeroberfläche aufgrund ihrer zahlreichen Funktionen möglicherweise als überfordernd.
  • Der Kundensupport entspricht möglicherweise nicht immer den Erwartungen.

Norton Antivirus Plus

Norton-Antivirus-Plus
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Norton AntiVirus Plus ist der Höhepunkt der jahrzehntelangen Entwicklung von Norton als Antiviren-Kraftpaket. Es erhält positive Bewertungen von unabhängigen Laboren und besteht alle unsere Praxistests, darunter einen, bei dem 12 tatsächliche Ransomware-Proben verwendet werden.

    Dieses Programm ist mehr als nur eine Antivirensoftware. Seine Firewall schützt sowohl vor externen Angriffen als auch vor internem Verrat, ohne den ahnungslosen Benutzer mit verwirrenden Popup-Fragen zu überhäufen. Durch die Erkennung und Verhinderung von Exploit-Angriffen verbessert ein anderes Modul die Firewall-Abwehr. Zu den weiteren Features gehört ein Backup-System, das Ihre Dateien lokal oder im angebotenen Online-Speicher archivieren kann. Außerdem gibt es einen Spam-Filter für diejenigen, die noch einen benötigen, ein Tool für Software-Updates und mehr.
    .

  • Für wen es ist

  • Seit der MS-DOS-Ära bekämpft die Technologie von Norton Viren und andere Malware. Norton AntiVirus Plus ist die ideale Wahl, wenn Sie Sicherheit von einem bekannten Unternehmen wünschen, das sich über viele Jahre einen guten Ruf aufgebaut hat.
    .

Vorteile

  • Starke Funktionen zur Erkennung und Entfernung von Malware.
  • Robuster Firewall-Schutz und erweiterte Sicherheitsfunktionen.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche mit einfacher Einrichtung und Navigation.
  • Exzellenter Kundensupport und zeitnahe Updates.
  • Multiplattform-Kompatibilität für umfassenden Geräteschutz.

Nachteile

  • Für einige zusätzliche Funktionen sind möglicherweise separate Abonnements erforderlich.
  • Gelegentliche Fehlalarme beim Scannen.
  • Der Installationsprozess kann zeitaufwändig sein.

Bitefinder Antivirus Plus

Bitdefender-Antivirus-Plus
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Antivirus Plus von Bitdefender. Das Plus steht in diesem Zusammenhang für unterschiedliche Qualitäten. Ein einfacher Passwort-Manager, automatische Erkennung fehlender Sicherheitspatches, Ransomware-Schutz, ein gehärteter Browser für Finanztransaktionen, VPN-Schutz für Verbindungen, eine Funktion, die Ad-Tracker ausbremst – die Liste ist endlos. Obwohl dieses Produkt einen antiviralen Namen hat, übertrifft der Funktionsumfang den vieler Sicherheitssuiten.

    Darüber hinaus funktioniert es gut als Antivirenprogramm. Es erhält durchweg perfekte oder nahezu perfekte Ergebnisse von unabhängigen Testlabors und hat mehrere unserer Praxistests bestanden. Auch sein Abwehrsystem gegen Ransomware hat sich in Tests bewährt. Und dank der Autopilot-Funktion geschieht dies alles mit dem geringsten Aufwand für Sie als Benutzer.
    .

  • Für wen es ist

  • Starten Sie einfach Bitdefender Antivirus Plus und aktivieren Sie den Autopiloten, wenn Sie den besten Virenschutz mit dem geringsten Aufwand wünschen. Jetzt können Sie sich entspannen und tun, was immer Sie wollen!

Vorteile

  • Erstklassige Funktionen zur Erkennung und Entfernung von Malware.
  • Minimale Auswirkung auf die Systemleistung durch optimiertes Scannen.
  • Robuster Echtzeitschutz gegen verschiedene Cyber-Bedrohungen.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und einfacher Einrichtungsprozess.
  • Zusätzliche Funktionen wie VPN und Passwort-Manager sind in höherstufigen Paketen enthalten.

Nachteile

  • Erweiterte Funktionen sind möglicherweise auf höherpreisige Pakete beschränkt.
  • Gelegentliche Auswirkungen auf die Systemstartzeit während Startscans.

Panda Dome Premium

Panda-Dome-Premium
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Umfassender Schutz: Panda Dome Premium bietet umfassenden Schutz vor einer Vielzahl von Bedrohungen, darunter Malware, Viren, Ransomware, Phishing-Angriffe und mehr. Seine erweiterten Sicherheitsfunktionen arbeiten zusammen, um Ihre Geräte und persönlichen Daten zu schützen. Mit Panda Dome Premium profitieren Sie von Funktionen zur Bedrohungserkennung in Echtzeit. Es überwacht kontinuierlich Ihr Gerät, scannt Dateien und erkennt verdächtige Aktivitäten, um schnelle Maßnahmen gegen neu auftretende Bedrohungen sicherzustellen.

    Datenschutz und Identitätsschutz: Panda Dome Premium priorisiert Ihren Datenschutz und Identitätsschutz. Es umfasst Funktionen wie VPN (Virtual Private Network), das Ihre Internetverbindung verschlüsselt und Ihre IP-Adresse maskiert, wodurch Ihre Online-Privatsphäre und -Sicherheit verbessert wird.

  • Für wen es ist

  • Wie viele Computer und andere elektronische Geräte haben Sie zu Hause? Panda Dome Premium AntiVirus Plus ist das Antivirenprogramm, das Sie benötigen, wenn Sie den Überblick verloren haben oder nicht einmal ansatzweise abschätzen können, wie viele. Bis Ihr gesamtes Netzwerk geschützt ist, können Sie jedes geschützte Gerät verwenden, um eine Einladung zur Installation an jedes ungeschützte Gerät zu senden.

Vorteile

  • Umfassender Schutz vor einer Vielzahl von Malware und Bedrohungen.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und unkomplizierter Einrichtungsprozess.
  • Zusätzliche Funktionen wie Firewall-Schutz und Sicherheit beim Surfen im Internet.
  • Starke Funktionen zur Erkennung und Entfernung von Malware.
  • Regelmäßige Updates, um mit neuen Bedrohungen Schritt zu halten.

Nachteile

  • Einige Benutzer empfinden die Benutzeroberfläche aufgrund ihrer zahlreichen Funktionen möglicherweise als überfordernd.
  • Der Kundensupport entspricht möglicherweise nicht immer den Erwartungen.

Surfhai

Surfshark-Antivirus
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Es ist eine gute Idee, einen Virenschutz auf Ihrem primären Produktionscomputer zu installieren. Noch besser ist es, diese Sicherheit auf Ihre gesamte andere Hardware auszudehnen. Mit nur einem Abonnement können Sie Schutzsoftware mit McAfee AntiVirus Plus auf jedem Windows-, macOS-, Android-, iOS- und ChromeOS-Gerät in Ihrem Zuhause installieren. Das gesamte Netzwerk profitiert, wenn alle Ihre Geräte vor Angriffen geschützt sind.

    Trotz einiger Aussetzer erhält McAfee von unabhängigen Laboren stets Bestnoten. Die Leistung in unseren eigenen Praxistests ist einfach umwerfend. Darüber hinaus umfasst es Ransom Guard, eine grundlegende Firewall, einen Mechanismus zur Verhinderung von Kryptojacking und andere Funktionen, die über den bloßen Virenschutz hinausgehen.

  • Für wen es ist

  • Wie viele Computer und andere elektronische Geräte haben Sie zu Hause? McAfee AntiVirus Plus ist das Antivirenprogramm, das Sie benötigen, wenn Sie den Überblick verloren haben oder nicht einmal ansatzweise abschätzen können, wie viele. Bis Ihr gesamtes Netzwerk geschützt ist, können Sie jedes geschützte Gerät verwenden, um eine Einladung zur Installation an jedes ungeschützte Gerät zu senden.

Vorteile

  • Umfassender Schutz vor einer Vielzahl von Malware und Bedrohungen.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und unkomplizierter Einrichtungsprozess.
  • Zusätzliche Funktionen wie Firewall-Schutz und Sicherheit beim Surfen im Internet.
  • Starke Funktionen zur Erkennung und Entfernung von Malware.
  • Regelmäßige Updates, um mit neuen Bedrohungen Schritt zu halten.

Nachteile

  • Einige Benutzer empfinden die Benutzeroberfläche aufgrund ihrer zahlreichen Funktionen möglicherweise als überfordernd.
  • Der Kundensupport entspricht möglicherweise nicht immer den Erwartungen.

ESET Antivirus

eset-antivirus
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Sie können erkennen, dass Sie über High-Tech-Schutz verfügen, wenn Sie das blauäugige Cyborg-Maskottchen von ESET sehen, das gelassen auf den ESET NOD32 Antivirus-Bildschirm starrt. Normalerweise freuen wir uns über sowohl Bestnoten in unabhängigen Laborprüfungen als auch in einigen unserer eigenen Tests. Darüber hinaus übertrifft ESET mehrere Konkurrenten mit neuartigen High-Tech-Funktionen wie seiner UEFI-Datenbank. Ja, die Nutzung und das Verständnis dieser High-Tech-Funktionen erfordert einige technische Kenntnisse. Dasselbe Ziel erreicht das Host Intrusion Prevention System (HIPS), das darauf abzielt, Angriffe zu identifizieren und abzuwehren, die Fehler im Betriebssystem oder bekannte Programme ausnutzen.

  • Für wen es ist

  • Einige Antiviren-Tools tun ihr Bestes, um im Hintergrund zu arbeiten, ohne dass der Benutzer technisch daran beteiligt ist. Das ist nicht ESET NOD32 Antivirus. Dieses Produkt ist ideal für diejenigen, die sich die Hände schmutzig machen und eine aktive Rolle beim Sicherheitsschutz übernehmen möchten. Wenn Sie über das Wissen und die Fähigkeiten verfügen, sie zu nutzen, hat ESET die Funktionen für Sie.

Vorteile

  • Einige hervorragende Ergebnisse von unabhängigen Laboren.
  • Einige gute Ergebnisse in unseren praktischen Tests.
  • Die HIPS-Komponente blockiert Exploits.
  • Umfassende Gerätekontrolle.

Nachteile

  • Schlechtes Ergebnis in unserem praktischen Malware-Blockierungstest
  • Gerätesteuerung für die meisten Benutzer zu komplex
  • Ransomware-Schutz im Test nicht wirksam.

Avira Antivirus

Avira-Antivirus
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Starker Malware-Schutz: Avira Antivirus bietet robusten Schutz vor Malware, einschließlich Viren, Ransomware, Trojanern und anderen Bedrohungen. Seine fortschrittlichen Scan-Algorithmen und die umfangreiche Datenbank mit Malware-Signaturen gewährleisten eine effektive Erkennung und Entfernung.

    Echtzeitschutz: Avira Antivirus bietet Echtzeitschutz, überwacht Ihr System kontinuierlich auf neue Bedrohungen und verhindert Infektionen, bevor sie Schaden anrichten können. Dieser proaktive Ansatz schützt Ihre Geräte, während Sie im Internet surfen oder Anwendungen verwenden.

  • Für wen es ist

  • Einzelbenutzer: Avira Antivirus ist ideal für Einzelbenutzer, die ihre persönlichen Computer, Laptops, Smartphones oder Tablets schützen möchten. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Geräte geschäftlich, zur Unterhaltung oder privat nutzen, bietet Avira Antivirus einen robusten Malware-Schutz und zusätzliche Sicherheitsfunktionen, um die Sicherheit Ihrer Geräte zu gewährleisten.

Vorteile

  • Umfassender Schutz vor einer Vielzahl von Malware und Bedrohungen.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und unkomplizierter Einrichtungsprozess.
  • Zusätzliche Funktionen wie Firewall-Schutz und Sicherheit beim Surfen im Internet.
  • Starke Funktionen zur Erkennung und Entfernung von Malware.
  • Regelmäßige Updates, um mit neuen Bedrohungen Schritt zu halten.

Nachteile

  • Einige Benutzer empfinden die Benutzeroberfläche aufgrund ihrer zahlreichen Funktionen möglicherweise als überfordernd.
  • Der Kundensupport entspricht möglicherweise nicht immer den Erwartungen.

Avast Antivirus

avg-avast
  • Warum haben wir es ausgewählt?

    Es ist eine gute Idee, einen Virenschutz auf Ihrem primären Produktionscomputer zu installieren. Noch besser ist es, dies auszubauen. Mit dem zweitgrößten Marktanteil weltweit ist Avast der Branchenführer bei Anti-Malware-Software. Für KMUs bietet Avast umfassende Endpunkt- und Netzwerksicherheitslösungen. Da ihre antivirale Lösung vollständig cloudbasiert ist, ist die Verwaltung über eine einzige integrierte Plattform einfach. Die hochmoderne Sicherheits-Engine von Avast erkennt Malware-Bedrohungen schnell und genau mithilfe von maschinellem Lernen, Verhaltensanalyse und signaturbasierter Erkennung. Um böswilligen Akteuren immer einen Schritt voraus zu sein, sammeln sie Informationen von rund einer halben Milliarde Endpunkten und sammeln so Wissen über schwerwiegendere Gefahren, bevor es der breiten Öffentlichkeit bekannt wird.

  • Für wen es ist

  • Die Antivirensoftware von Avast ist einfach zu installieren, verfügt über starke Funktionen zur Bedrohungserkennung und ihre Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich und leicht zu verwalten. Ideale Lösung für kleine bis mittlere Teams und Selbstständige, die eine leistungsstarke Antivirensoftwarelösung für Desktop-Geräte suchen

Vorteile

  • kann für Cloud- oder On-Premise-Umgebungen eingerichtet werden.
  • eine einfach zu bedienende Administrationsoberfläche zur Kontrolle der Sicherheit auf allen Geräten.
  • Systeme und Programme werden automatisch aktualisiert, um Schutz vor den neuesten Bedrohungen zu bieten.

Nachteile

  • Möglicherweise sind die Preisoptionen für kleine und mittlere Unternehmen zu teuer.
  • Die Geschwindigkeit des Systems kann während Aktualisierungen und Scans langsam sein.
  • Begrenzte Alternativen zur Unterstützung für Benutzer von Essential Business Security.

Vor welchen Sicherheitsbedrohungen kann Antivirus schützen?

Die effektivsten Antivirenprogramme können eine Vielzahl von Gefahren abwehren, darunter Viren, Würmer, Trojaner, Ransomware, Spyware, Adware, Rootkits, Keylogger und mehr.

  • Viren: Viren sind die am weitesten verbreitete Form von Malware und können Ihrem Computer ernsthaften Schaden zufügen, wenn sie nicht sofort beseitigt werden. Sie können sich von Computer zu Computer verbreiten und werden häufig dazu verwendet, Daten zu stehlen oder zu löschen.
  • Würmer: Obwohl sie Viren ähneln, können sich Würmer ohne Eingreifen des Benutzers verbreiten. Botnets, also Netzwerke kompromittierter Computer, die zum Starten von Angriffen oder zum Versenden von Spam genutzt werden können, werden häufig auf ihrer Grundlage aufgebaut.
  • Trojaner Trojaner sind Malware, die sich als vertrauenswürdige Anwendungen ausgibt, um Benutzer zur Installation dieser Anwendungen zu verleiten. Nach der Installation ermöglichen sie Hackern Zugriff auf Ihren Computer und die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten zu stehlen.
  • Ransomware: Diese Art von Virus verschlüsselt Ihre Dateien und verlangt ein Lösegeld als Gegenleistung für die Entschlüsselung. Normalerweise verlangen die Angreifer eine Zahlung, aber selbst wenn Sie diese bezahlen, gibt es keine Garantie dafür, dass sie Ihre Dateien tatsächlich entschlüsseln.
  • Spyware: Spyware ist eine Art Software, die dazu dient, vertrauliche Daten über Sie zu sammeln, darunter Passwörter, Kreditkartennummern und Surfmuster. Sie können damit auch Ihre Aktivitäten und Bewegungen im Auge behalten.
  • Adware: Adware ist eine Form von Virus, die dazu führt, dass unerwünschte Werbung auf Ihrem Computer erscheint. Es kann verwendet werden, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln, wird aber häufig dazu verwendet, Geld für seine Gründer einzusammeln.
  • Rootkits: Rootkits sind eine Untergruppe von Malware, die so konzipiert ist, dass sie sich der Erkennung entzieht. Sie können eingesetzt werden, um in Ihren Computer einzudringen, Ihre persönlichen Daten zu stehlen oder Angriffe auf andere Systeme zu starten.
  • Keylogger: Eine Art von Malware, die als Keylogger bekannt ist, zeichnet jeden Tastendruck auf, den Sie auf Ihrer Tastatur ausführen. Dazu können private Daten wie Kreditkartennummern und Passwörter gehören. Sie können auch zur Überwachung Ihrer Bewegungen und Aktivitäten verwendet werden.

Vor welchen Sicherheitsbedrohungen schützt Antivirus nicht?

  • Phishing: Phishing ist eine Betrugsart, bei der Angreifer versuchen, Sie dazu zu bringen, vertrauliche Informationen wie Ihre Passwörter oder Kreditkartennummern preiszugeben. Sie tun dies oft, indem sie gefälschte E-Mails oder Nachrichten versenden, die den Anschein erwecken, als kämen sie von einem seriösen Unternehmen oder einer seriösen Website.
  • Social Engineering: Social Engineering ist ein Angriff, bei dem der Angreifer versucht, Sie dazu zu verleiten, etwas zu tun, beispielsweise auf einen schädlichen Link zu klicken oder einen Anhang zu öffnen. Beispielsweise kann eine Person anrufen und sich als jemand anderes ausgeben, während sie Ihnen eine E-Mail weiterleitet und Sie auffordert, auf einen Link zu klicken.
  • Zero-Day-Angriffe: Zero-Day-Angriffe sind Angriffe, die Schwachstellen ausnutzen, die noch nicht behoben wurden. Es kann sehr schwierig sein, sich vor ihnen zu schützen, da es keine Möglichkeit gibt, sie im Voraus zu kennen. Websites, die Malware enthalten oder versuchen, Sie zur Bereitstellung vertraulicher Informationen zu verleiten, gelten als bösartige Websites. Wenn Sie sie besuchen, können sie auch versuchen, Malware auf Ihrem Computer zu platzieren.
  • Bösartige Anzeigen: Anzeigen, die Malware enthalten oder versuchen, Sie zur Angabe vertraulicher Informationen zu verleiten, werden als bösartige Anzeigen bezeichnet. Sie werden häufig eingesetzt, um Malware zu verbreiten oder Ihre Daten zu sammeln.
  • Drive-By-Downloads: Ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung werden schädliche Dateien heruntergeladen und ausgeführt. Bei der Installation von Malware auf Ihrem Computer machen sie sich häufig Fehler in Ihrem Online-Browser oder Plugins zunutze.

Kaufratgeber: Der beste Virenschutz

Ist kostenlose Antivirensoftware genauso effektiv wie kostenpflichtige Optionen?

Während einige kostenlose Antivirenprogramme einen grundlegenden Schutz bieten können, bieten kostenpflichtige Optionen im Allgemeinen erweiterte Funktionen und insgesamt eine bessere Sicherheit. Bezahlte Antivirensoftware umfasst häufig zusätzliche Schutzebenen wie VPN-Dienste und Passwort-Manager, die Ihre Online-Sicherheit erhöhen.

Kann ich mehr als eine Antivirensoftware auf meinem Gerät verwenden?

Es wird nicht empfohlen, mehrere Antivirensoftware gleichzeitig zu verwenden. Das Ausführen mehrerer Antivirenprogramme kann zu Konflikten und Systeminstabilität führen. Wählen Sie am besten eine zuverlässige Antivirenlösung und stellen Sie sicher, dass diese regelmäßig aktualisiert wird, um optimalen Schutz zu gewährleisten.

Wie oft sollte ich meine Antivirensoftware aktualisieren?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand halten, um sicherzustellen, dass sie die neuesten Bedrohungen erkennen und abwehren kann. Die meisten Antivirenprogramme bieten automatische Updates an, die aktiviert sein sollten. Darüber hinaus empfiehlt es sich, regelmäßig manuell nach Updates zu suchen, um vor neu auftretender Malware und Schwachstellen geschützt zu bleiben.

Kann Antivirensoftware meinen Computer verlangsamen?

Antivirensoftware kann einen gewissen Einfluss auf die Systemleistung haben, moderne Antivirenprogramme sind jedoch darauf ausgelegt, diese Auswirkungen zu minimieren. Sie nutzen fortschrittliche Scantechniken und Optimierungsalgorithmen, um den Ressourcenverbrauch zu reduzieren. Wenn Sie jedoch deutliche Verlangsamungen feststellen, können Sie die Einstellungen Ihrer Antivirensoftware anpassen, um ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Leistung herzustellen.

Wie oft sollte ich einen vollständigen Systemscan durchführen?

Um eine umfassende Malware-Erkennung zu gewährleisten, wird die Durchführung regelmäßiger vollständiger Systemscans empfohlen. Die Häufigkeit vollständiger Scans hängt von der Nutzung Ihres Computers und der Sensibilität der von Ihnen verarbeiteten Daten ab. Als allgemeine Richtlinie empfiehlt es sich, einmal pro Woche einen vollständigen Systemscan durchzuführen. Sie können Scans jedoch entsprechend Ihren spezifischen Anforderungen und Vorlieben planen.

Vergleichstabelle

Antiviren Software McAfee Total Protection Norton 360 Deluxe Bitdefender Total Security Panda-Kuppel ESET Internet Security AVira Ultimate Avast Premium-Sicherheit
Produkt-img1 Produkt-img1 Produkt-img1 Produkt-img1 Produkt-img1 Produkt-img1 Produkt-img1
Bewertung der Redaktion 4.9/5 4.9/5 4.8/5 4.8/5 4.8/5 4.7/5 4.7/5
Preis $799 999 $ (komplettes Set) Nicht verfügbar Nicht verfügbar $599 $299 $299
Malware-Erkennung Hoch Hoch Hoch Hoch Hoch Hoch Hoch
Zusatzfunktionen VPN, Passwort-Manager VPN, Passwort-Manager, Kindersicherung VPN, Passwort-Manager VPN, Datenschutz-Tools Firewall, Webcam-Schutz Leistungsoptimierung
Benutzerfreundlichkeit Benutzerfreundlich Benutzerfreundlich Benutzerfreundlich Benutzerfreundlich Benutzerfreundlich Benutzerfreundlich Benutzerfreundlich

Fazit

In einer sich ständig weiterentwickelnden digitalen Landschaft ist eine zuverlässige Antivirensoftware von entscheidender Bedeutung, um Ihre Geräte und sensiblen Informationen vor Cyber-Bedrohungen zu schützen. Wir haben die besten Antivirensoftware-Optionen für Juli 2023 untersucht und ihre Funktionen, Leistung und Benutzerfreundlichkeit hervorgehoben. Denken Sie daran, eine Antivirensoftware zu wählen, die Ihren spezifischen Anforderungen entspricht und umfassenden Schutz vor Malware, Viren und anderen bösartigen Bedrohungen bietet.